Walzdraht

zum Ziehen: ТУ РБ 400074854.032-2014

ASTM A510M; DIN EN 16120; DIN EN 10263; DIN EN 10025

Spezifikationen

1008-1060; SAE1008 – SAE1060; C9D-C38D; C10C-C20C; S235J2; S235JR; S355J2; S355JRС18D; С10С

für die Produktion von Stahlseilen: DIN EN 16120;

Spezifikationen

С70D-C92D, C7D2-C92D2, 1060-1090

für die Produktion von Stahlkord und Wulstdraht: DIN EN 16120;

Spezifikationen

С70D-C92D, C7D2-C92D2, 1060-1090

für die Produktion von Schweißdraht: Spezifikationen

Св-08ГС, Св-08ГА; 08Г2С

für Fahrzeugkomponenten: Spezifikationen

54SiCr6, 40ХФА, 20Г2Р

für die Produktion von Ketten: Spezifikationen

40ХФА

für die Produktion von Spannfedern: GOST 14959-79

Spezifikationen

Stahl 65-80, 54SiCr6

für die Produktion von Kugellagern: GOST 801-78

Spezifikationen

ШХ15, ШХ15СГ, 100Cr6

Pavel Valodzka
Email: ec@belmet.com
Phone:  +43 59303 101

Präsentation als PDF herunterladen

Verpackung

Option 1 – Bundgewicht 1400-1800 kg.
Option 2 – Bundgewicht 1800-2500 kg.

Die Walzdrahtbunde werden durch einen einzelnen Stahlband 0,8-1,0×36 mm oder durch Walzdraht 0,8 mm, an mindestens 4 Stellen, gleichmäßig gebunden. Der Außendurchmesser des Bundes beträgt max. 1300 mm, der Innendurchmesser 820 mm mindestens.

 

Thermische Verarbeitung

 

+A – weichglühen;

+AC – GKZ-Glühung;

+FC – Ferrit-Perlitgefüge glühen

Durchmesser einer Spule -1300 mm max., Innerer Durchmesser – 820 mm min.

Ähnliche Produkte