Stahlfaser

Stahlfaser verwendet in der Herstellung von Faserbeton. Die Fasern bestehen aus kohlenstoffarmem Stahl und einer Zugfestigkeit von 900 bis 3350 N / mm².

Elena Charnashtan
Email: ec@belmet.com
Phone:  +43 59303 101

Präsentation als PDF herunterladen

SORTIMENT UND SPEZIFIKATION

Stahlfasern sind unterteilt:
a) nach der Art der Herstellung: • gerade mit halbkreisförmigen Ankern an den Enden – А; • mit W-Profils; • mit gerader Mikrofaser – М;
b) nach Drahtart: • kohlenstoffarmer Stahl – N, • hochkohliger Stahl – W;
с) durch die Länge der Fiber, mm: 12, 13, 15, 18, 22, 30, 50, 60.

Produktbeispiele:
Fasern aus hochkohligen Draht (FSW), mit einem W-Profil mit einem Durchmesser von 0,56 mm bis 0,65 mm mit einer Länge von 18 mm: FSW-W-0,6 / 18 TU BY 400074854.628-2009;
Fasern aus kohlenstoffarmen Stahldrähten (FSN) mit einem Ankerprofil (А) und einem Durchmesser von 0,96 mm bis 1,05 mm mit einer Länge von 60 mm: FSN-А-1,0 / 60 TU BY 400074854.628- 2009;
Fasern aus hochkohligen Draht (FSW) mit einem Ankerprofils (A) mit einem Durchmesser von 0,96 mm bis 1,05 mm mit einer Länge von 60 mm: FSW—1,0 / 60 TU BY 400074854.628-2009; Mikrofasern (M) aus Kohlenstoffstahldraht (FSW) mit einem Durchmesser von 0,19 mm bis 0,21 mm mit einer Länge von 12 mm: FSW -М-0,2 / 12 ТУВ 400074854,628-2009.

Ähnliche Produkte